Samstag, 8. September 2018

Weisungen als pdf-Datei

Streckendaten

Veranstalter:

OLK Wiggertal

 

Karte:

Fätzholz 1:10‘000, Stand März 2016, eingedruckte Bahnen für alle Kategorien

Es hat einige neue Schneisen und Wurzelstöcke, welche nicht kartiert sind (vom Sturm Burglind).

Gelände:

Interessanter, abwechslungsreicher Mittellandwald mit detailreichen Partien.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Lauf ASJM-Wertungslauf 2018/ McDonald’s Cup
  • Lauf ZJOM-Wertungslauf 2018
  • Eisenbahner Mannschafts-OL-Meisterschaften
  • Startzeiten im WKZ selber wählbar
  • Postenbeschreibungen im WKZ
  • Kategorien Offen und Familie (Kategorie Familie ist bedingt kinderwagentauglich)
  • Miete von Kompass und SI-Card im WKZ möglich
  • Alle Kategorien überqueren eine wenig befahrene Strasse an einer gut übersichtlichen Stelle. Trotzdem bitte vorsichtig sein!

Laufleitung & Auskunft:

Andy Schüpbach, 078 804 53 13, andy.schuepbach[at]bluewin.ch

Bahnlegung / Kontrolle:

Eveline Husner / Lily Husner

Wettkampfzentrum (WKZ):

Mehrzweckhalle Murgenthal, offen ab 09:30 Uhr

ÖV:

Zugverbindungen: Olten ab xx.55, Murgenthal Bhf an xx.07

Busverbindungen: Zofingen ab xx.50, Murgenthal Gemeindehaus an xx.19

10 Min bis zum Wettkampfzentrum, markiert

Parkplätze:

In der Nähe des Wettkampfzentrums, Parkanweisungen beachten.

Anmeldung:

Nur am Lauftag im Wettkampfzentrum, 10:30 – 13:30 Uhr.

Die Karte wird zugeklebt an der Anmeldung abgegeben. Sie darf nur vom Startpersonal geöffnet werden!

Kategorien:

D/H10 bis D/H18 inkl. D/H18K

Offen sCOOL (bis D/H14, besonders leichte Bahn)

Offen-Kategorien schwierig: A (lang), B (mittel), C (kurz),

Offen-Kategorien einfach: D (kurz)

In den Offen-Kategorien kann in Gruppen gestartet werden.

Familie (mind. 1 Erwachsener mit mind. 1 Kind)

Kategorien Eisenbahner-Meisterschaft (lang, mittel, kurz)

Postenbeschreibungen:

Werden im WKZ abgegeben (Selbstbedienung).

IOF-Symbole, Textform für sCOOL, D/H10, D/H12, Familien und Offen D

Startgeld:

Jahrgang 1997 und älter: CHF 18.-

Jahrgang 1998 bis 2001: CHF 12.-

Jahrgang 2002 und jünger: CHF 10.-

Familien: CHF 18.- (* durch McDonalds gesponsert)

zusätzliche Karte CHF 3.-

Miete SI-Card CHF 2.-

Kompassmiete: gratis / Depot CHF 20.-

* nur mit dem Originalflyer, welcher bei McDonalds aufliegt oder auf aolv.ch heruntergeladen werden kann

Startzeiten:

Startzeiten 11:00 - 14:00 Uhr, Vergabe der Startzeiten im WKZ.

Garderoben / Duschen:

In der Mehrzweckhalle, Hinweistafeln beachten.

Die Mehrzweckhalle darf nicht mit Laufschuhen betreten werden!

Toiletten:

In der Mehrzweckhalle. Keine Toiletten am Start.

WKZ – Start:

2 km Fussmarsch, 80 m Steigung, ca. 30 min. (Familien evtl. ca. 40 min.).

Kleiderdepot:

Auf dem Weg zum Start (bei schlechtem Wetter).

Ablauf beim Start:

  • SI-Card löschen und prüfen
  • Aufruf der Startzeit am Vorstart abwarten (4 min. vor effektiver Startzeit)
  • Karte wird durch Startpersonal geöffnet, sCOOL und D/H10 dürfen die Karte 1 min vor dem Start anschauen
  • Start mit SI-Card auslösen
  • Pflichtstrecke von ca. 50 m bis zum Startpunkt (Posten ohne SI-Einheit)

Posten:

Orange-weisse Postenflaggen mit SPORTidentAir+ (SIAC).

Die Posten sind in der vorgeschriebenen Reihenfolge anzulaufen. Bei nicht funktionierender SI-Einheit (kein akustisches oder optisches Signal) oder fehlender SI-Einheit ist mit der Zange auf die Laufkarte zu stempeln.

Smileys (😊) und Frusties (☹) bei der D/H10/sCOOL-Bahn.

Fähnchenstrecke:

D/H10 und sCOOL haben eine Fähnchenstrecke, sie ist auf der Karte eingezeichnet. Dies gilt nicht für andere Kategorien!

Sperrgebiete:

Sperrgebiete sind auf der Karte in Magenta schraffiert. Betreten verboten. Missachtung führt zu Disqualifikation.

Ziel:

Der Weg vom letzten Posten ins Ziel ist markiert.

Auf der Ziellinie muss die Zieleinheit mit der SI-Card quittiert werden.

Zielschluss:

16:30 Uhr

Zielverpflegung:

Getränk in der Nähe des Ziels.

Ziel – WKZ:

1.2 km

Auslesen SI-Card:

Auslesen der SI-Card sofort nach dem Lauf bei der Auslesestation im WKZ.

Aufgebende LäuferInnen:

Bei Aufgabe oder Abbruch des Laufs muss die SI-Card ebenfalls an der Auslesestation bei der Auswertung ausgelesen werden, damit unnötige Suchaktionen von LäuferInnen verhindert werden können.

Rangliste:

Hängerangliste im WKZ.

Die Ranglisten werden unter ‘www.swiss-orienteering.ch’ publiziert.

Sanität:

Im WKZ durch den Samariterverein Murgenthal.

Festwirtschaft:

OL-Beiz im Wettkampfzentrum.

Getränke, Hot-Dogs, Suppe, feine Kuchen und Torten.

Versicherung:

Ist Sache der Teilnehmenden.

Soweit gesetzlich zulässig, lehnt der Veranstalter für sich und seine Helfer jede Haftung gegenüber den Teilnehmenden ab.